Willkommen auf kinderland-dollenchen.de
Graffitiprojekt PDF Drucken E-Mail
Neues auf Kilado

 

Sport und Spiel war angesagt, diesmal sogar am Sonntag und einige folgten der Einladung und erfuhren, das enviaM für das geplante Graffitiprojekt in den Ferien in Elbe Elster finanzielle Mittel zur Verfügung stellt und weil diese leider nicht reichen, wurde auch der Verein der Bundestagsfraktion Die Linke e.V. um Unterstützung angefragt und Birgit Wöllert, Mitglied des Bundestages, besuchte Dollenchen und brachte einen Scheck.


Nun ist die Finanzierung gesichert und alle freuen sich schon auf das Ferienprojekt! Die Kinder und Vereinsmitglieder sagen herzlich DANKE!

 

 

 

 

 


Zuletzt aktualisiert am Samstag, 15. Juli 2017 um 08:41 Uhr
 
Kindertag 2017 PDF Drucken E-Mail
Neues auf Kilado

 

Zum Kindertag


Anlässlich des Kindertages lud der Kinderlandverein auf den Spielplatz ein. Es trafen sich Kleine und Große Kinder sowie Vereinsmitglieder am Spätnachmittag auf dem Spielplatz. Gemeinsames spielen, tanzen, quatschen, toben und nutzen der Spielgeräte machte allen viel Spaß. Davon hungrig geworden stärkten sich alle und esgab es leckere Salate und Gegrilltes.

 

 


 
Jugend Packt an vom 21. -23.April 2017 PDF Drucken E-Mail
Neues auf Kilado

 

Jugend packt an - Dollenchen war dabei


Seit vielen Jahren sind die Kinder und Jugendlichen der Dollenchener Jugendfeuerwehr auch bei der „Jugend packt an Aktion - ein Wochenende für Elbe-Elster“ dabei. In diesem Jahr ging es am Freitag 17 Uhr los und es wurden die Bushaltestelle und der Containerplatz gereinigt.

Zur Stärkung gab es am Abend Pizza. Am Samstag wurde Vormittag Müll gesammelt am kleinen Wäldchen am Friedhof. Es war erschreckend für alle Teilnehmer, was da so gefunden wurde und was Leute einfach so in den Wald und am Wegesrand hin werfen. An Nachmittag wurden dann die Spielgeräte auf dem Spielplatz gestrichen, Fußballtore, Klettergerüst, Reifen, Basketballkorb und Stange und Bänke. Am Abend nach gemütlichem Grillen übernachteten alle gemeinsam mit Marcel und Judith in der Turnhalle.

Am Sonntag ging es gemeinsam ins Wonnemar, das Wetter war nicht so schön angesagt und so hatten alle gemeinsam Spaß. Es war auch toll in Bad Liebenwerda. Weil der Spielplatz jedoch nicht ganz fertig geworden war, trafen sich alle noch mal am eine Woche später am Samstag, um auch noch der Rest zu streichen und nun sind alle Spielgeräte und Sitzmöglichkeiten wieder mit frischer Farbe versehen. Der Ortvorsteher war darüber sehr erfreut und sagt herzlich Danke für den Einsatz!

 

 

 

 
Jahresrückblick 2016 PDF Drucken E-Mail
Neues auf Kilado

Jahresrückblick 2016

Auch in diesem Jahr gab es für die Vereinsmitglieder regelmäßigen Versammlungen, um die Angebote für Kinder und Jugendliche in Dollenchen zu planen und vorzubereiten. In der Jahreshauptversammlung stand die Vorstandswahl an, der bisherige Vorstand stellte sich wieder zur Wahl und wurde von den anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig beschlossen.

Der Januar startete mit dem Schneegestöber, was bei den Kindern sehr beliebt ist, sie können rodeln und sich ordentlich im Schnee austoben. Auch das im Februar angebotene Sport und Spiel in der Turnhalle ist bei den Kindern sehr beliebt. Weiterhin wurden die Tänze für den großen Auftritt zum Fastnachtstanz des Dorfes einstudiert und geprobt. Am Valentinstag gingen die Kinder und Jugendfeuerwehrmitglieder mit viel Krach und guter Laune zampern. Muffins und selbst gebastelte Valentinsgeschenke wurden den Einwohnern des Dorfes angeboten. In der Mittagsstunde kamen alle geschafft und müde, aber trotzdem fröhlich in der Turnhalle an. Dort gab es dann leckeren Eierkuchen und Schnittchen. Im März hieß es Treffen am Osterfeuer für Groß und Klein, es gab Stockbrot und auch für Getränke war gesorgt. Anfang April gab es für alle Kinder, die fleißig mit Zampern waren einen Nachmittag im Wonnemar Bad Liebenwerda. Im Erlebnisbad hatten die Jungen und Mädchen viel Spaß. Im Juni wurde dann zu Muffin backen und Sport und Spiel in die Turnhalle gerufen. Im Juli gab es einen Nachmittag für die Kinder sowie eine Abendveranstaltung für die Eltern mit Medienpädagoge Rene Schöne, wo über den Umgang und die Gefahren von Smartphone, Handy und Internet aufgeklärt wurde. In die Ferien starteten die Kinder mit einem Nachmittag am Luschk, wo es eine Schatzsuche gab, die Kinder konnten Boot fahren und es wurde gegrillt. Weiter ging es dann am letzten Septemberwochenende mit dem Spielplatzfest für Jung und Alt. Für die Kinder wurden Mittelalterspiele angeboten und auch das traditionelle Fußballspiel der „alten Hasen“ gegen die „jungen Hüpfer“ durfte nicht fehlen. Es gab Kaffee und Kuchen, am Abend wurde gegrillt und an einem Lagerfeuer hat man den Tag ausklingen lassen. Der Oktober und November wurden genutzt, um für das Theaterstück zur Gemeindeweihnachtsfeier zu proben. In diesem Jahr hieß es „Der Weihnachtswunsch“ und wurde von den Kindern mit viel Spaß und Freude einstudiert. Im Dezember wurde zum Plätzchen backen und zu Sport und Spiel in die Turnhalle eingeladen und eine Woche später alle Dorfbewohner zur Gemeindeweihnachtsfeier mit Theaterstück, Weihnachtsbasteln und natürlich einem Weihnachtsmann, welcher wieder extra aus Hamburg angereist kam.Zum Jahresabschluss waren die Kinder im Fun-Finsterwalde bowlen.

 

 


 

 
Zampern am 19. Februar 2017 PDF Drucken E-Mail
Neues auf Kilado

 

 

Pünktlich um 9.30 fanden sich große und kleine Kids in tollen Kostümen zum Zampern am

Feuerwehrdepot ein. Mit selbst gebackenen Muffins, Liedern und guter Laune ausgerüstet

ging es durch Dollenchen von Haus zu Haus. Traditionell wurden Süßigkeiten, Eier und

andere Leckereien gesammelt. Besonders in diesem Jahr wurde für das leiblichen Wohl der

Zampersleute gesorgt.


 

Vielen Dank an die Dollenchener.

 

 

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL