Kinderquiz, vom 15. November 2014 PDF Drucken E-Mail

Bei der Kinder- und Jugendclubquiztour mit dabei

Vor sechs Jahren begann der Kreisjugendring mit der ersten Jugendclubquiztour im Landkreis. Dazu kam alljährlich Quizmaster Uwe Eitner aus Thüringen. Ähnlich aufgebaut wie „Wer wird Millionär“ mit Günter Jauch, läuft es dann in den Jugendclubs. Enthalten sind viele Fragen aus verschiedenen Wissensgebieten, Naturwissenschaften, Geschichte, Sport, Flora und Fauna, Fernsehen, Musik und zu berühmten Persönlichkeiten. Es geht hier jedoch nicht um Millionen, sondern ums mitmachen, Spaß zu haben und dazu zu lernen.


Es geht auch darum heraus zu finden, wo die klügsten jungen Köpfe im Landkreis vertreten sind. Seit dem vergangenen Jahr sind auch Kindergruppen dabei vertreten. In diesem Jahr nahmen 17 Jugendclubs und 5 Kindergruppen teil und testen ihr Wissen. Weil spielen und raten Spaß macht, bleibt dann anschließend zur Belohnung für die Teilnahme ein kleines Spielpräsent bei den Teilnehmern. Finanziert wird die Quiztour alljährlich vom Jugendamt des Landkreises. Eine Kindergruppe in diesem Jahr kam vom Kinderland Dollenchen. Die Jüngste der acht Teilnehmer von KILADO war Miriam aus Zürchel und der Älteste Jacob aus Dollenchen. Sie hatten alle viel Spaß dabei. Die anwesenden Erwachsenen staunten über das Wissen der Kinder, die für Ihre Teilnahme eine Medaille erhielten, auf die sie sehr stolz sind.