Spielplatzfest vom 25. September 2016 PDF Drucken E-Mail

 

Spielplatzfest

 

Ein Fest für Jung und Alt

Unser Spielplatzfest für Jung und Alt fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Die Hüpfburg war allzeit gut besetzt und bereitete viel Freude. Der selbstgebackenen Kuchen war lecker und an den Mittelalterstationen ging es hoch her.


Der Brückenkampf war sehr spannend und auch das Wikingerschach kam gut bei den jungen Gästen an. Beim Blasrohschießen hatten nicht nur die Kleinen gefallen und mit Steckenpferd und Lanze wurden erst ein Hindernis überwunden und dann ein Kranz aus dem Bogen gestochen.


Alles gar nicht so einfach. Zum anschließenden traditionellen Fußballspiel traten die „alten Hasen“ gegen die „jungen Hüpfer“ an und es waren atemberaubende Spielszenen zu sehen. Am Ende siegten die „jungen Hüpfer“ mit 6 : 4.


Dann lud der Spielplatz noch bis zum dunkel werden zur Beschäftigung der Jüngsten ein und Eltern und Großeltern nutzten die Zeit für gemeinsame Gespräche bevor es heimwärts ging. Ein großes Dankeschön an Andrea und Franziska die Getränke anboten sowie ein Dankeschön dem Stollenreitenverein für die gesponserte Grillwurst. Ganz herzlichen Dank allen Helfern und Unterstützern die zum guten Gelingen des Spielplatzfestes beitrugen.